Form & Farbe

Das farbenfrohe Erscheinungsbild eines EAGLE Airtrikes wird im Wesentlichem durch drei Elemente bestimmt. Aus Gründen der Sichheit sollten leuchtende Farben für einen Flügel verwendet werden. EAGLE Airtrikes sind in jeder Farbe und Art von Lackierung erhältlich. Die farbliche Abstimmung von Chassis und hochwertig lackiertem NEUFORM Propeller erzielt eine besonders elegante Wirkung.

Farbe & Umwelt

Sollte die natürliche Umgebung durch eine Farbe dominiert sein, so sind Komplentärfarben für Chassis, Propeller und Flügel eine Überlegung wert. Beispielsweise übertrumpft ein gelbes Airtrike tropisches Türkis. Ein oranges Airtike wiederum hebt sich sehr gut von satten Wäldern ab. Im grauem Gebirge erzeugt ein peppiges Pink oder ein frisches Frühlingsgrün die intendierte Signalwirkung.

Corporate Identity

Hart umkämpfte Märkte verlangen nach einer klar unterscheidbaren Corporate Identity. Insbesondere Flugschulen wissen unseren Branding-Service zu schätzen. Der Schriftzug "Flyteacher" ist von einer Visitenkarte übertragen worden. Digital überarbeitet und diagonal platziert vermittelt das Logo ein dynamisches Image.

Kunstflug

Wenn weder monochrome Farben noch Beschriftungen den Vortellungen genügen, dann ist es an der Zeit tiefer in die digitale Trickkiste zu greifen. Die Kunst wird in drei Schritten in die Luft gebracht:

 

Schritt 1: Machbarkeits-Check

Das Chassis erhält seine charakteristische Form durch Rundungen, d.h. Bilder, Illustrationen, Skizzen müssen form- und maßstabsgetreu angepasst werden. Der Machbarkeits-Check klärt, ob das Verfahren, mit vertretbarem Aufwand, realisierbar ist. Unverbindlich eingesendete Vorlagen helfen Thema und Stilrichtung einzukreisen.

 

Schritt 2: 3D-Visualisierung

Vorausgesetzt die technische Realisation ist grundsätzlich geklärt, so steht der zweite Schritt im Zeichen der graphischen Gestaltung. Mittels einer 3D-Visualisierung wird das zukünftige Erscheinungsbild des Airtrikes aus unterschiedlichen Perspekiven anschaulich. Somit wird gleichsam eine Entscheidungsgrundlage für den abschließenden Schritt geschaffen.


Schritt 3: Ausführung & Transport

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt letztendlich in Berlin. Zu diesem Zweck muss die An- und Auslieferung organisiert werden. Innerhalb der EU empfiehlt sich der Transport mittels eines Anhängers, außerhalb Europas die Einschaltung einer Spedition (Zoll). Für Ausführung und Transport sollten mindestens vier Wochen veranschlagt werden.

 

Machbarkeits-Check

Hier kann eine Vorlage (JPEG, PNG, GIF) eingesendet werden.